Feuer entsteht aus Holz(Brennstoff – z. B. Holz, Wachs Gas, ÖL usw.) , Wärme und Luft. Wir sehen es braucht 3 Aspekte für das Element Feuer. Das ergibt auch das Symbol, ein Dreieck. Feuer ist auch Symbol für die Verbindung von Himmel und Erde. In der Mitte ist das Feuer wieder 3. Darum sitzen wir gerne am Feuer. Es zieht uns an, weil wir am Feuer die Verbindung von Erde und Himmel spüren. Für Rituale ist das Feuer ein schöner Hilfsbegleiter oder Lehrer. Es verbindet Erde und Himmel und weckt schlafende Energie. Es gibt Sicherheit und warm. Feuer macht Platz für Neues. Feuer sollte man Respekt, fmerksamkeit und einen klaren Rahmen geben. Um die volle Kraft von Feuer zu nutzen – Feuer ist nicht gleich Feuer. Es kommt auf den Rohstoff darauf an, welchen man verbrennt. Es ist massgeblich wie man ein Feuer gestaltet. Z. B. Feuertürme, Feuerschale mit Öl usw. Ich liebe Feuertürme. Sie ergeben eine ideale Verbindung von oben und unten.

__________________________________________________________

Beispiel von einem Ritualem Salzheiler –  Feuer

SALZHEILER-FEUER am Vollmond den 23.11.2018
Ich habe heute ein Salzheiler Feuer entzündet.

Haupt merkt mal auf die 4 Himmelsrichtungen gelegt.
Im Osten wo die Sonne aufgeht. Element Luft Oktaeder
Im Westen wo die Sonne untergeht. Element Wasser Ikosaeder.
Norden . Element Erde Hexaeder weiblich.
Süden. Element Feuer Tetraeder männlich.
In der Mitte Dodekaeder Äther.
So in seine Mitte zukommen und das Salzheiler Feuer in alle Richtungen ausbreiten.

  Arus Heinz Giezendanner