Im Jahr 2000 empfahl mir ein Aikido-Kollege das Buch “Die Blume des Lebens” von Drunvalo Melchizedek zu lesen. Anfangs war ich skeptisch, aber es war logisch und simpel. Aus meiner Sicht kann ich heute das Buch sehr weiter empfehlen. In den Büchern I & II wird der Aufbau, die Entstehung, Symbole und Verhältnisse erklärt. Die Blume des Lebens ist für Vieles ein Schlüssel und half mir bei meiner spirituellen Entwicklung. Dieses Wissen der Blume des Lebens hatten alte Völker. Darum ist die Blume des Lebens auch vielerorts in der Welt anzutreffen. In manchen Tempeln ist nur die Blume des Lebens zu sehen, weil dieses Symbol so aussagekräftig ist.

Die Blume des Lebens sagt aus wie unser Körper aufgebaut ist und wie die Verhältnisse in unserem Körper sind. Z. B. die Verhältnisse vom ersten zum zweiten Fingerglied. In der Natur findet man die Blume des Lebens auch sehr gut. Bei Blumen, Schnecken, Bäumen und so weiter. Man findet die Blume des Lebens auch in der Musik. Und wie wir entstehen im Mutterleib, bei der Teilung der Eizellen. Die Blume des Lebens ist auch in Verhältnissen der Zahlen enthalten √2 √3 √4 oder der Goldene Schnitt ϖpi. Es ist so zu sagen, dass die Blume des Lebens wie wir sie kennen unendlich ist und nicht aufhört. Sie beginnt mit einem Kreis, danach kommt der zweite Kreis. Diese beiden Kreise überschneiden sich und es entsteht eine Vesica Piscis (Fischblase). Dann kommen 6 Kreise, die den Mittelpunkt auf dem ersten Kreis haben. Es wird viel ein Kreis, der auf dem ersten liegt vergessen. Es sind 7 Kreise zu sehen, aber es sind 8 Kreise.

Hier kann man den Goldenen Schnitt sehen. In der Bibel wird dieser auch beschrieben. Die ersten 7 oder 8 Kreise ist der Samen des Lebens. Darauf gehe ich nicht weiter ein. Danach gibt es noch die Frucht des Lebens, die aus 13 Kreisen gezeichnet wird. Wenn man die Mittelpunkte verbindet, bekommt man einen Metatron-Würfel. Es sind auch alle Platonischen Körper in der Blume des Lebens zu sehen. Man muss gewisse Punkte verbinden. Wie ihr seht, gibt es in diesem  zweidimensionalen Symbol viel zu lesen und zu deuten. Und das ist noch nicht alles. Das ist ein kleiner Einblick in dieses Symbol. Für mehr Informationen, melde dich für eine Beratung bei mir an.